Interne Praxiskurse

Prophylaxe-Kommunikation

  • MotivationsGespräche
    Kurz. Knapp. Knackig. Punkt.
  • Patente Rezepte
    Am Anfang steht? Authentisch. Analytisch. Anerkennend.
  • (Heraus-)Fordern statt verführen
    Reden Sie Glas-klar. Malen Sie Kopfbilder.
  • 1.000 x berührt: 1.000 x ist was passiert…
    „Gepikst“. Falsche Routine löschen.
  • Gelebte, authentische Prophylaxe
    Alles, was Spaß macht, ist erlaubt.

Praxis-Philosophie-Kommunikation

  • Was ist Ihnen als ChefIn das Wichtigste?
    Wissen und Handeln aus einem Guss.
  • Leben Sie Ihre Leistungen: Preisen Sie Ihre Preise.
    Zuhören ist der erste Schritt besser zu werden.
  • Knicken Sie ein. Oder kennen Sie Herrn Knigge?
    Benehmen hat immer Saison!
  • Patienten-Bindung mit Herz und Hirn
    Wie hinterlassen Sie nachhaltige EINdrücke?

Externe Schulungen (optional auch für Praxen)

Kursauswahl

  1. Zeig mir deine Zähne - Sie erzählen aus deinem Leben.
    Individuell und Risiko-orientiert.
  2. Wie lange wollen Sie mit, wie lange neben Ihren Zähnen schlafen?
    Kommunikation und Motivation für jedes Alter.
  3. Darf es ein bisschen mehr sein?
    Bieten Sie Ihre Leistungen mit Empathie und Nutzen an.
  4. Schmelz-dahin.de
    Patientengespräche machen Sinn und bringen Gewinne.
  5. Wie pikse ich meine Patienten lebenslang?
    Kommunikation kurz, knackig, kompetent.
  6. Die/er Nächste bitte.
    Atmosphäre, Anerkennung, Aufmerksamkeit – Anamnese aktualisieren – dann erst „flach“ legen.
  7. Prophylaxe-Philosophie aus einem Guss
    Authentisch mit deckungsgleichen Bildern.
  8. Prophylaxe-Gespräche an der Rezeption
    Basiswissen für das Team.

Die Kurse finden über ZÄKn und deren Schulen (DH, ZMP, ZMV) statt.
Eine aktuelle Übersicht für Kurse in Ihrer Nähe finden Sie hier!